Bioglide, medizinisches Gelitgel 100% biologisch

Bioglide, medizinisches Gelitgel 100% biologisch
CHF 9.95 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

Grösse:

  • 11002
Beschreibung 100 % BIOlogisch!!! Medizinisches Gleitgel: hochwirksam,  wasserlöslich,... mehr
Produktinformationen "Bioglide, medizinisches Gelitgel 100% biologisch"

Beschreibung
100 % BIOlogisch!!! Medizinisches Gleitgel: hochwirksam, 
wasserlöslich, fettfrei, 100 % kondom-geeignet, dermato-
logisch und klinisch getestet sowie ständig mikrobiologisch 
kontrolliert. Geruchs- und geschmacksneutral. ÖKO-TEST "sehr gut".

Speziell zur Befeuchtung eignen sich die Gleitgele Aquaglide und Bioglide. Sie bringen die zarten Schleimhäute wieder in ihren feuchten und elastischen Normalzustand zurück und dienen als natürliches, neutrales Gleitmittel für mehr Freude am Sexualleben. Bioglide -  auch bei Verkehr während der Schwangerschaft von Gynäkologen empfohlen.

Trockenheit in der "Intimsten Region"

Eine trockene Vagina kann den Alltag und insbesondere das Liebesleben sehr beeinträchtigen. Störungen können durch verschiedenste Ursachen entstehen. Es kann der Kopf sein, der abgelenkt wird, aber es können auch körperliche Ursachen sein, die beispielsweise die Produktion von Sekrete und Flüssigkeiten  verlangsamen. Was auch immer diese Störung verursacht, die Folge ist immer die Gleiche: eine trockene Vagina; häufig verbunden mit Problemen beim Geschlechtsverkehr.

Wie entsteht die Feuchtigkeit?

Durch die sexuelle Erregung der Frau  kommt es zu einer Ausschüttung von Sekret aus den Bartholin'schen und Sekene'schen Drüsen. Dabei wird Flüssigkeit aus dem Venengeflecht "herausgepresst", das die Scheide umgibt.

Ist dieser Scheidenbereich gut durchblutet, kann auch genügend Flüssigkeit gebildet werden. Durch verschiedenste Ursachen lässt jedoch die Durchblutung nach und die Scheidenwand wird dünner. Es dauert länger, bis die Scheide feucht wird und die Flüssigkeitsmenge kann geringer sein. Ausserdem wird die Scheidenoberfläche empfindlicher gegenüber mechanischen Reizen und Bakterien finden schneller den geeignetetn Nährboden.

Welche Ursachen können verantwortlich sein?

Psychische und psychosoziale Ursachen:

- Erregungsblockierungen/Ängste

- fehlendes/mangelndes sexuelles Interesse/Verlangen

- Partnerschaftsprobleme

- tabuisierte Sexualerziehung

- Stress

- Nervosität

Körperliche Ursachen:

- hormonelle Schwankungen

- Schwangerschaft, Stillzeit

- Wechseljahre (Klimakterium)

- Einnahmen von Medikamenten

- Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck

- Nikotinkonsum

- Alkoholkonsum

- Einnahme der Pille

Was kann man gegen eine trockene Scheide tun?

Um den Mangel an Feuchtigkeit auszugleichen, empfiehlt sich die Verwendung von Gleitmitteln.

ACHTUNG

Manchmel werden als Ersatz Massage- bzw. Babyöle oder Vaseline verwendet. Dies ist grundsätzlich nicht zu empfehlen, denn die Inhaltsstoffe beeinflussen den natürlichen PH-Wert der Vaginalflora negativ und greifen die Oberfläche von Kondomen an und gefähreden somit die Sicherheit.

Weiterführende Links zu "Bioglide, medizinisches Gelitgel 100% biologisch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bioglide, medizinisches Gelitgel 100% biologisch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut